Hilgen Blog

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Super User

Super User

Super User hat noch keine Informationen über sich angegeben
20
Aug
0

Oldtimer-Treff am alten Bahnhof

Veröffentlicht von am in Hilgen
August 2011 1999 findet am Bahnhof auf Privatinitiative das erste Oldtimertreffen statt, das sich im Laufe der Jahre zu einem über die Grenzen beliebten Treffpunkt der Liebhaber alter Motorräder und Autos entwickelte. Sonntags ist Hilgen seitdem jedenfalls fest in der Hand der Oldtimer-Freunde. Hierzu Bilder vom "Oldtimertreff".... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 3490
20
Aug
0

Die Radunterführung in Kotten

Veröffentlicht von am in Hilgen
Stand 29. September 2011 Unterführung für den Alleenradweg und neue Straßenführung vor der Fertigstellung! Anfang August wurde mit dem Zusammenbau der Unterführung für den Alleenradweg begonnen. Nachdem die Röhre zusammengebaut war und das Auffüllen mit Erde abgeschlossen war, wurde mit den Arbeiten für die neue Straßenführung der Ösinghausener Straße über den neuen Erdwall begonnen. Dafür wurde zuerst die Straße hinter der alten Eisenbahnbrücke in Richtung Ösinghausen bis zum Kreisverkehr für den Kfz-Verkehr  und danach die Ösinghausener Straße von der B51 bis zur alten Bahnbrücke gesperrt. Am Samstag, den 24. September wurde dann der gesamte Baustellenbereich gesperrt, um die Asphaltdeckschicht aufzubringen. Mittlerweile ist die Straße für den Verkehr wieder freigegeben. Auch die alte Eisenbahnbrücke ist am Mittwoch abgerissen worden (sh. hierzu unseren Artikel "Die Eisenbahnbrücke in Kotten"), so dass nur noch der neue Gehweg erstellt, die fehlenden Geländer,die Markierungen und die Beschilderungen angebracht werden müssen.   Siehe hierzu unsere Bildergalerie über die gesammte Erstellung "Die... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 2757
20
Apr
0

Presse-Reaktionen 2

Veröffentlicht von am in Hilgen
Wochenpost Hilgen lebt
Auch die Wochenpost zog am 19.4.2011 nach. Vielen Dank. hier gelangen Sie ins Pressearchiv
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 3023
13
Apr
0

mach mit - jetzt registrieren

Veröffentlicht von am in Hilgen
Hilgen lebt ... getreu diesem Motto möchten wir Ihnen hier nicht nur eine statische Informationsseite bieten, sondern Sie zum aktiven Mitmachen annimieren. Wir wünschen uns, dass hilgen-lebt.de eine Seite wird, die Sie täglich besuchen, um aktuelle Informationen zu erhalten, Interessante weiterführende Links finden, sich über die Angebote und Veranstaltungen am Ort informieren und Ihren Spaß haben. Mitmachen bedeutet, dass Sie aktiv Bilder hochladen können, Artikel verfassen können, Ihren Firmeneintrag erstellen und verwalten können, sich im Forum mit Beiträgen beteiligen können oder uns interessante Links einreichen können. Die Vorausetzung für diese "Schreibrechte" ist eine einfache Registration, in der Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse angeben. Danach erhalten Sie eine automatisierte Email und können loslegen. Jetzt registrieren Auch freuen wir uns über Ihre Anregungen, Ihre Fragen, Ihr Lob und Ihre Kritik. Unsere To-Do Liste ist noch sehr groß und wir arbeiten mit Hochdruck an dieser Seite, damit Sie gerne wieder kommen. Hier gehts... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 4045
12
Apr
0

500 Jahre Hilgen

Veröffentlicht von am in Hilgen
April 2011 500 Jahre Hilgen, ein kleiner Rückblick Das Jahr 2010 war durch den besonderen Geburtstag unseres Ortes ein Jahr voller Höhepunkte, die sicherlich allen noch lange in bester Erinnerung bleiben werden. Maibaumsetzen am Hilgener-Brunnen. Freitag, den 30.4.2010 17.30 Uhr Mit einem kleinen Festzug wurde der am Schützenhaus geschmückte Baum von Schützen und Feuerwehr um 17:30 Uhr, begleitet von Hans Werner mit Akkordeon, nach Hilgen getragen und am Brunnen aufgestellt. Dort war ein kleiner Umtrunk mit Limo, Maibowle und Bier vom Initiativkreis vorbereitet. Für die musikalische Unterhaltung am Brunnen sorgten einige Bläser des Posaunenchores Hilgen-Neuenhaus und die Kinder des Kindergartens „Kunterbunt“. Mit dem Aufstellen des Baumes wurde gleichzeitig eine Tafel am Brunnen eingeweiht, die kurz die Geschichte des Brunnens und des Lindenblattes beinhaltet. Ebenso wurde die Chronik „500 Jahre Hilgen“ vorgestellt und zum Verkauf angeboten. Im Anschluss an das Maibaumsetzen wurde in den Hilgener Gaststätten feuchtfröhlich der Mai begrüßt. 3. Hilgener-Brunnenfest... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 3874
11
Apr
0

Alleenradweg, B51 & Raiffeisenplatz

Veröffentlicht von am in Hilgen
Januar 2013  Am Freitag, den 14. November 2008 wurde das erste Teilstück der B51 von der Ortsgrenze Wermelskirchen bis kurz hinter der Einmündung Witzheldener Straße nach zehnmonatiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben.  Ursprünglich sollte das 1,4 Kilometer lange 2. Teilstück von der Witzheldener Straße bis Dünweg, Ulmenweg 2009 oder 2010 in Angriff genommen werden. Doch zuerst wurde die Ortsdurchfahrt Wermelskirchen-Tente saniert und Ende vergangenen Jahres fertiggestellt. Nun soll es Ende 2013, Anfang 2014 so weit sein, dass mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen wird. Dabei soll die B51 in etwa auf das Niveau des Raiffeisenplatzes abgesenkt werden. Um dann wie geplant die Bahnbrücke abreissen zu können, muss erst einmal ein Bypass neben der Brücke geschaffen werden, damit der Verkehr weiter fließen kann. Dafür wird die Bahntrasse mit Erde aufgefüllt und mit einer Fahrbahndecke versehen. Erst danach kann die Brücke abgerissen und ebenfalls mit Erde aufgefüllt werden. Der Ausbau des Raiffeisenplatzes zum Busverknüpfungspunkt... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 2475
11
Apr
0

Forum

Veröffentlicht von am in Hilgen
Mach mit ! Das Hilgener Forum bietet die Möglichkeit des Gedanken- und Meinunsaustauschs. Hilfestellungen, Hinweise, Informationen u.v.m. Gestallten Sie aktiv mit. Wir arbeiten derzeit daran und stellen es Ihnen in Kürze zur Verfügung. Themenvorschläge erwünscht.... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 3290
11
Apr
0

Radwanderweg 1

Veröffentlicht von am in Radweg
März 2011 Seit Januar wird der Burscheider Radweg auf der ehemaligen Trasse des „Balkan-Express“ realisiert. Um die Fläche der alten Bahntrasse entsprechend herzurichten und mit einem Asphaltbelag versehen zu können, werden zunächst die im Bereich der Trasse seit der Stilllegung der Bahnstrecke gewachsenen Bäume und Sträucher gerodet. Auf den angrenzenden Böschungen ist darüber hinaus auch eine Durchforstung des Baumbestandes notwendig. 6,2 km lang ist die Strecke in Burscheid, die in einer Breite von etwa sechs Meter bearbeitet werden muss. Mit den Arbeiten wurde die Firma VE-TRA-Baum aus Euskirchen beauftragt.     Dank der Beharrlichkeit des Leverkusener Vereins ADFC und durch die Möglichkeiten des Programms „Alleen-Radwege“ ist seit Oktober 2010 auch Leverkusen mit im Boot, den Radweg von der Burscheider Stadtgrenze bis zum Opladener Bahnhof zu realisieren. Inzwischen hat sich dort ein Förderverein gegründet, der das Ziel hat, den städtischen Eigenanteil privat aufzubringen.         Bis zum Ausbau der B51... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 3916
11
Apr
0

unser Ort Hilgen, größter Stadtteil von Burscheid

Veröffentlicht von am in Hilgen
April 2011 Hilgen zählt nach der letzten Statistik 6664 Personen, und zwar 3364 Männer und 3300 Frauen. Davon sind 6155 Deutsche und 509 ausländische Mitbürger. 2343 Hilgener sind evangelisch, 1989 römisch-katholisch, 2178 gehören einer anderen Konfession und 154 keiner an.Hilgen ist über 500 Jahre alt und gehört zur „Naturarena des Bergischen Landes“. Ausschlaggebend für den Wohnwert ist auch das ländliche Naherholungsgebiet mit Eifgenbachtal, Sengbachtalsperre und Wersbachtal zu beiden Seiten. Direkte Verkehrsanbindungen bestehen zu den Städten Köln, Remscheid, Leverkusen-Opladen und Solingen.Zwei Discounter, Schuh-Filiale, Textil-Kette, Lebensmittelmarkt sowie zahlreiche Fachgeschäfte wie Bäckereien, Fleischerei, Obst und Gemüse, Wein, Blumen, Optik, PC, Radio, Fernsehen und Textil, daneben Kfz-Dienstleister und Autohäuser stehen für den täglichen Bedarf und den Einkauf bereit.Die Kinder finden Betreuung in den Kindergärten: Caritas-Kindertagesstätte „Sonnenblume“ (Witzheldener Str. 7), Integrative Johanniter-Kindertagesstätte „Bullerbü“ (Rosenkranz 37), Kindertagesstätte Elterninitiative „Kunterbunt“ (Schulstr. 3), Familienzentrum Elterninitiative „Kleine Strolche“ (Witzheldener Str. 47), der EMA Grundschule mit Ganztagsbetreuung, den Sportvereinen Turngemeinde Hilgen... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 4249
14
Mär
0

Über uns

Veröffentlicht von am in Initiativkreis
Frühjahr 2008 – eine Postkarte aus den 30er Jahren macht die Runde und erinnert an den alten Dorfbrunnen, der auf der Karte abgebildet ist und an der Einmündung Witzheldener Straße stand. Schnell war die Idee geboren, den alten Brunnen an der alten Stelle wieder neu entstehen zu lassen. Aber wie finanzieren? Bürgermeister, Turngemeinde, Schützen, Gartenbauverein und Burscheid-Stiftung der KSK Köln wurden eingeschaltet und bald war der Grundstock gelegt. Ein Initiativkreis mit Angelika Hammerschmidt, Werner Kubitzki, Richard Kühle, Eggert Schiffler und Ingo Schopphoff  übernahm die Organisation und die Schlosserei Rainer Etterer, die Sanitärfirma Peter Fischer, die Fa RölTec und die Fa. Nickisch die Neuerstellung des alten Brunnens zu Selbstkosten.Um das noch fehlende Geld zusammen zu bekommen, bat der Initiativkreis bei Firmen, Geschäften und Privatpersonen und mit einer Sammelbüchsenaktion um Spenden. Am 20. und 21. September 2008 konnte unser Bürgermeister Hans Dieter Kahrl während des ersten Hilgener Brunnenfestes unter großer Anteilnahme der Hilgener... Weiterlesen
Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 13385

unsere Werbepartner

Please update your Flash Player to view content.

Neue Bilder

     

Wer ist online